Revell U.S.S. Enterprise NCC-1701 Into Darkness

  • Hallo Leute,


    jetzt ist sie fertig, die Enterprise der neuen Zeitline. Auch wenn viele die Filme nicht mögen und/oder gar das Modell schrecklich finden, habe ich mich gut damit anfreunden können. Der Bau hat mir auch wieder stellenweise meine Unerfahrenheit gezeigt, was aber im positiven Sinne gemeint ist. So wird das nächste Modell vielleicht noch etwas besser.


    Auch wenn meine Modelle ohne Beleuchtung sind, finde ich, dass sie im Zimmer trotzdem ein Hingucker sind. Geparkt ist die Enterprise direkt neben dem Original aus der TOS Serie und der Voyager von Revell, vor einem großen selbst gesprühten Planeten-Bild. Da die Fotos vor diesem Bild jedoch sehr schlecht zu benutzen waren und nicht gut rüber kamen, musste doch Photoshop herhalten um die Modelle freizustellen und dann vor einem standesgemäßen Weltraumhintergrund zu positionieren. Sonst habe ich weder Farben und Kontraste noch andere Sachen mit Photoshop manipuliert.


    Und hier jetzt ein paar Fotos:











    Ich hoffe sie gefällt euch. Bis zum nächsten Projekt... ;)


    Grüße


    Christian

  • Wow.


    Hoffe ich stelle jetzt keine saudumme Frage. Wie machst du das mit dem Hintergrund??

  • Respekt! Schaut echt erstklassig aus! Hast Du auch die Aztek Decals von Acreation Modells verwendet? Schöne Grüsse.....

  • Vielen Dank für euer Lob.


    Naja ob potthässlich oder nicht ist ja zum Glück Geschmackssache. Ich bin froh, dass es mit Star Trek weiter geht. ;-)


    Der Sternenhintergrund ist, wie oben beschrieben, mit Photoshop gemacht. Und ja, die Aztek-Schablonen sind selbst angefertigt.


    Gruß

  • Echt klasse gemacht!!!


    Finde es auch eine sehr gute Idee mit dem Hintergrund auf deinen Bildern ;) Ein wirklich schönes Raumschiff, wie ich finde...von pottenhässlich kann nicht die Rede sein!!
    Ein frisches modernes Design, welches trotzdem der alten Linie treu bleibt und dabei innovativ ist....oder so ?(


    *lach* Nein ich mache nur etwas Spass! Habe diese Enterprise auch gebaut und finde sie einfach toll!!! :love:


    Was ich mir noch wünschen würde von Revell oder AMT ect. wäre die USS VEGEANCE aus Into Darkness.....passend zur Grösse der JJ Enterprise ;)
    *Platz im Regal sucht....*


  • Du, ich hab extra wegen sowas wirklich mal an Revell geschrieben.......(wollte mich nur informieren ob demnächst noch was rauskommt)......und revell hat mir echt ziemlich ausführlich geantwortet. Die hatten vor noch mehr rauszubringen (z.B. NX-01 - Ente D und weitere) aber CBS stellt sich wohl ziemlich quer mit den Lizenzen plus es gibt noch andere alte Hersteller die wohl noch Lizenzen haben und die auch noch nicht abgelaufen sind, aber schon seit jahren nix mehr produzieren oder pleite sind.


    Ziemlich dumm finde ich.
    Gegen 2020 können wir wohl wieder hoffen ;(

  • Ja das ist generell das Problem, jeder will Geld verdienen und dann kommt so ein Quatsch bei raus, unter dem wir Modellbauer dann leiden ;)